Champions League 2013

Der Deutsche Fussball ist am Fussballolymp angekommen. Nach dem der FC Bayern München bereits 2012 im Finale gegen den FC Chelsea war, konnten sie auch im Jahr darauf das Ticket für das größte Spiel im europäischen Vereinsfußball buchen. Borussia Dortmund unter Trainer Klopp mischte bereits seit 2011 die Deutsche Bundesliga auf. Nach dem die Klopp Elf 2011 den Meistertitel und im Jahr darauf sogar das Double holten wollte das Team von Trainer Jürgen Klopp auch interntional zeigen, dass mit den BVB zu rechnen ist. Bereits in der sogenannten Todesgruppe spielte der BVB frech und befreit auf und konnte sich souverän und für viele sicherlich überraschen als Gruppensieger durchsetzen. Mit 14 Punkten liesen die Dortmunder Ajax Amsterdam, Manchaster City und sogar Real Madrid hinter sich und zog mehr als verdient in die Ko Runde ein. Der FC Bayern München hatte eine deutlich einfchere Gruppe erwischt. In der Gruppe F ließ der Deutsche Rekordmeister OSC Lille, Bate Barysssau und den FC Valencia hinter sich und zogen mit 13 Punkten ebenfalls in die Ko Runde ein. 

Achtelfinale

Die Bayern bekamen es im Achtelfinale mit den Gunners aus Arsenal zu tun. Das Hinspiel gewann der FC Bayern mit 1:3. Das Rückspiel ging mit 0:2 verloren. Aufgrund der Auswärtstorregel zogen die Bayern trotz 3:3 ins Viertelfinale ein. Borussia Dortmund bekam es im Achtelfinale mit Schachtar Donezk zu tun. Im Hinspiel in der Ukraine kamen die Dortmunder nicht über ein 2:2 hinaus. Mit 2 Auswärtstoren aber dennoch eine sehr ordentliche Ausgangssituation fürs Rückspiel, dass der BVB aber deutlich mit 3:0 gewann. 

Viertelfinale

Im Viertelfinale trafen die Bayern auf Juventus Turin. Der FC Bayern München hatte in beiden Spielen keine Probleme und konnten Hin und Rückspiel mit jeweils 2:0 gewinnen. 

Der BVB bekam es mit Malaga zu tun. Auf den ersten Blick eine leichte Aufgabe. Doch die Spanier verlangten dem BVB alles ab. In einem der emotionalsten Champions League Spiele gewann der BVB nach einem 0:0 im Hinspiel in der letzten Sekunde mit 2:3. 

Halbfinale 

Nun stand dem Deutschen Finale nur noch zwei Dinge im Wege. Der FC Barcelona und Real Madrid wollten natürlich das El Classico im Finale. Doch der FC Bayern München zeigte dem FC Barcelona die Grenzen auf und die Bayern schossen die Katalanen mit 4:0 und 3:0 aus der Champions League. Der BVB musste gegen die Königlichen aus Madrid ran. Das Starensamble rund um Superstar Cristiano Ronaldo ging im Hinspiel im Signal Iduna Park ähnlich wie der FC Barcelona gegen die Bayern ordentlich Baden. Robert Lewandowski erwischte einen sahnetag und schenkte den Madrilenen 4 Tore ein. Endstand 4:1 für den BVB. Im Rückspiel verloren die Dortmunder mit 0:2 und zogen ins Finale ein. 

Champions League 2013 Finale

Champions League 2013. Das Deutsche Finale war perfekt. FC Bayern München trifft auf Borussia Dortmund. Am 25 Mai 2013 trafen die beiden Deutschen Teams vor 86.298 Zuschauern im Wembley Stadion in London aufeinander. Die Bayern gingen durch Mario Mandzukic in der 60 Minute mit 1:0 in Führung. Der BVB Konnte nur 8 Minuten später ausgleichen. Ilkay Gündogan verwandelte einen Elfmeter nachdem Dante Marco Reus im Strafraum zu Fall brachte. Das Spiel lief vor sich hin und als sich fast jeder schon mit der Verlängerung abgefunden hatte kam ein langer Ball auf Ribery der den Ball irgendwie zu Arjen Robben brachte. Dieser umspielte die Verteidiger und schon den Ball an Roman Weidenfeller vorbei ins Tor. 89 Minute der Ko durch Arjen Robben. Robben wurde Player of the match und ist bei den Bayern mitlerweile als Mr. Wembley ein absoluter Fanliebling geworden. Die Bayern waren nach der bitteren Niederlage im Finale Dahoam endlich an der Spitze des Europäischen Fußballs angekommen und konnten in dieser Saison sogar das Triple gewinnen.  

FC Bayern München Seasonal Special Tee
Deals
Das adidas FC Bayern München Seasonal Special Tee ist eine Klasse für sich! Echtes Können spricht für sich selbst. Deshalb kommt dieses Shirt ganz minimalistisch mit dezenten Details. Dank weicher, ...
FC Bayern Home Jersey 2019/2020
Deals
Der Hexenkessel der Allianz Arena wird von den Fans geliebt und von den Gegnern gefürchtet. Das auffällige Design des adidas FC Bayern Home Jersey 2019/2020 ist eine Hommage an das unverwechselbare ...
BVB Home Jersey 2018/2019
Deals
THE PULSE OF DORTMUND! Der BVB ist der Puls von Dortmund. Das Puma BVB Home Jersey 2018/2019 - Leidenschaft, Rhythmus und Passion der Stadt befeuern den Club mit dem nötigen Spirit für das Spiel. ...

Kabinenfest - Gib dein Senf dazu

      Hinterlasse einen Kommentar

      Sport-1a
      Logo
      Passwort zurücksetzen